Diese Etappe führt Sie gemütlich auf dem Elberadweg von Torgau in die Lutherstadt Wittenberg. Freuen Sie sich auf sanfte Wiesenlandschaften, wunderschöne Naturschutzgebiete sowie kleine Seen und Dörfer. Genießen Sie die 70 km lange Tour zwischen natürlicher Idylle und entspannender Elbe.

 

Von Torgau geht es zunächst rund 27 km bis nach Dommitzsch, der nördlichsten Stadt im Landkreis Nordsachsen, gelegen unweit der Landesgrenzen nach Sachsen-Anhalt und Brandenburg. Sehenswert sind der Gänsebrunnen auf dem Marktplatz, die schon von weitem sichtbare Stadtkirche St. Marien oder das Heimatmuseum im ältesten Gebäude der Stadt. 

 

Ein Abstecher mit der Gierseilfähre ins sachsen-anhaltinische Prettin ist lohnenswert. Hier kann man das imposante Renaissanceschloss Lichtenburg, einst Witwensitz und Nebenresidenz sächsischer Kurfürsten, später unter den Nationalsozialisten Konzentrationslager, besichtigen.

 

Weiter geht die Fahrt von Dommitzsch auf westelbischer Seite über Sachau und Priesitz bis nach Pretzsch. Auch hier wartet ein Schloss darauf, entdeckt zu werden. Die weiträumigen Elbauen und der angrenzende, urwüchsige Naturpark der Dübener Heide prägen die Landschaft um Pretzsch.  Am Rande der Dübener Heide, in rund 4 km Entfernung, liegen die "Lausiger Teiche" umgeben von einem Natur- und Landschaftsschutzgebiet.

 

Die Fahrt geht weiter auf der anderen Elbseite, die man mit einer Gierseilfähre erreicht. Selbstgemachtes Eis von glücklichen Kühen kann man in Mauken genießen, Kleindröben und Klöden sind ursprüngliche Dörfer, die an alte Zeiten erinnern. In Klöden lohnt ein Blick zur Burg bevor es über Listerferda, Elster und Gallin weitergeht bis in die Lutherstadt Wittenberg. In Elster lässt es sich entlang der Elbterrasse gut flanieren und dem Fährbetrieb zuschauen. 

 

Nach gut 15 km erreicht man, dem Elbverlauf folgend, die Lutherstadt Wittenberg.


​​​​​​​Die Etappe führt Sie über den folgenden Radweg:

 

                         

 

 

[#if schema_image??]
    [#if schema_image?is_hash]
        [#if schema_image.alt??]
            ${schema_image.alt}
        [/#if]
    [/#if]
[/#if]