Die Tagestour der „Radwege zu Luther" führt Sie von Erfurt nach Weimar und über Schloßvippach und die Erfurter Seenlandschaft zurück in die Thüringer Landeshauptstadt.

 

Der Weg führt Sie über den gut beschilderten Radfernweg Thüringer Städtekette direkt nach Weimar. Von dort folgen Sie dem Laura-Radweg in nördlicher Richtung nach Schallenburg und wechseln dort auf den Unstrut-Radweg. Diesen fahren Sie bis nach Alperstedt, machen einen Abstecher zum Lutherstein in Erfurt-Stotternheim und beenden die Route mit einem Schlenker über Nöde, Lexleben an der Gera und Kühnhausen, bevor Sie zurück ins Erfurter Zentrum gelangen.

 

Nutzen Sie zur Abkürzung der Strecke gerne die Anbindungen an das öffentliche Bus- und Bahn-Verkehrsnetz. Die Planungstools hierzu finden Sie in unserem Service-Bereich.

 

Die Tagestour führt Sie über die folgenden Radwege:

 

        

[#if schema_image??]
    [#if schema_image?is_hash]
        [#if schema_image.alt??]
            ${schema_image.alt}
        [/#if]
    [/#if]
[/#if]